💻 PC

Happy Hair Info's

Biosthetik-Salon in 1060

Biosthetik-Salon in 1060 HAPPY HAIR BIOSTHETIK
1060 Wien, Stumper­gasse 30  📍

Umgebungsplan Biosthetik-Salon in 1060Weg­be­schreibung

Westbahnhof: U3, U6, 5, 6, 9, 18, 52, 58
Gumpendorfer Strasse / Stumpergasse: 57A
 
✉     office@happyhair.at
📞   Tel.: + 43 1 596 19 65

🕖    Öffnungszeiten:

  • MO      13 - 19 Uhr
  • DI - FR  9 - 19 Uhr
  • SA         9 - 15 Uhr

Biosthetik-Salon in 1030

Biosthetik-Salon in 1030HAPPY HAIR BIOSTHETIK
1030 Wien, Klimsch­gasse 18  📍

Umgebungsplan Biosthetik-Salon in 1030Weg­be­schreibung

Rennweg / Boerhaavegasse: 71, 77A
Landstrasser Hauptstrasse / Juchgasse: 74A
 
✉     office@happyhair.at
📞   Tel.: + 43 1 715 73 17

🕖    Öffnungszeiten:

  • DI - FR   9 - 18 Uhr
  • SA          8 - 13 Uhr

Natur-Salon in 1060

Natur-Salon in 1060 WienHAPPY HAIR NATUR
1060 Wien, Stumper­gasse 32  📍

Umgebungsplan Natur-SalonWeg­be­schreibung

Westbahnhof: U3, U6, 5, 6, 9, 18, 52, 58
Gumpendorfer Strasse / Stumpergasse: 57A
 
✉     office@happyhair.at
📞   Tel.: + 43 1 596 19 65

🕖    Öffnungszeiten:

  • MO      13 - 19 Uhr
  • DI - FR  9 - 19 Uhr
  • SA         9 - 15 Uhr

Impressum

Impressum:

MEDIENINHABER
Happy Hair - Ana Djurdjevic
1060 Wien, Stumperg. 30  📍
📞   Tel.: + 43 1 596 19 65

Verantwortlich für den Inhalt
Happy Hair - Ana Djurdjevic

Inhalte, Konzeption, Design und technische Umsetzung:

Logo von AD-architekten djurdjevic

1070 Wien, Bandgasse 2/5   
ad-architekten@gmx.net    


Information der Wirtschaftskammer

Datenschutz

DSGVO - Daten­schutz­grund­verordnung
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG). Nachfolgend informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung nach folgenden Rechtsgrundlagen im Rahmen unserer Website.

• Rechtsgrundlage Einwilligung
Sie haben uns Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung zum Zwecke der Terminvereinbarung auf Karteikarten. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten.

• Rechtsgrundlage Vertragserfüllung
Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Dabei handelt es sich um Ihre E-Mail-Adresse, oder Ihre Telefonnummer, unter der wir Ihre Terminanfrage verarbeiten und Ihre Anfragen bestätigen. Ohne Ihre Anfrage kontaktieren wir Sie weder telefonisch noch elektronisch.

• Speicherdauer / Löschungsfrist
Wir speichern personenbezogene Daten zur Abwicklung und Erfüllung von Dienstleistungen und im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von weiteren Fragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht weitergegeben und sofern nicht mehr für diese Zwecke benötigt, ehestmöglich gelöscht. Termine werden nach einem Kalenderjahr, Karteikarten von Stammkunden nach Widerruf, bzw. nach einem Zeitraum von bis zu 18 Monaten nach der letzten Dienstleistung vernichtet.

• Auftragsverarbeiter
Zur Datenverarbeitung ziehen wir folgenden Auftragsverarbeiter heran: Provider: Unsere Webseite wird von einem Anbieter von Kommunikationsdiensten betrieben und jeder Zugriff auf unsere Webseite von diesem protokolliert, dies ist technisch bedingt. Wir verarbeiten weder Log-Dateien, noch benutzen wir Web-Analyse-Anwendungen, Cookies oder Dienste von Drittanbietern.

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig. http://dsb.gv.at/

zurück